Nolthir

Du hast 1 neue Nachrichten seit deinem letzten Besuch.
user warning: Unknown column 'f.nid' in 'on clause' query: SELECT n.nid, n.title, f.filename, f.filepath FROM node n LEFT JOIN files f ON n.nid = f.nid WHERE n.status = 1 AND n.type = 'image' AND LOWER(n.title) = LOWER('nolthrir.gif') LIMIT 1 in /home/psde/www/modules/extern/pearwiki_filter/pear_override/render/Xhtml/Image.php on line 58.

Physische Eigenschaften

Die älteste unter den Elbenrassen sind die Nolthrir, dir als erste Mitglieder der Gesellschaft der Seegrasfischer und -farmer wurden, eine Tätigkeit, der man nachsagt, dass sie von den Nolthrir bereits vor ihrer Ankunft in Yliakum perfektioniert wurde. Die vielen Jahrhunderte, die die Nolthrir unter Wasser und unter den einzigartigen verändernden Kräften des Kristalls verbrachten, machte sie zu einer amphibischen Rasse, mit Schwimmhäuten zwischen den Fingern und der Fähigkeit sowohl zur Kiemen- als auch zur Lungenatmung. Die Nolthrir sind schlanke Elben, mit einer Haut- und Haarfarbe, die zwischen himmelblau und grün liegt. Sie neigen dazu, keine Behaarung am Körper zu haben, aber sowohl Männer als auch Frauen haben sehr langes Kopfhaar. Sie leben hauptsächlich auf den beiden Überfluteten Stufen und sind zwischen 1,50m und 1,65m groß.

Fähigkeiten und Interessensgebiete

Nahezu alle Elben sind mit irgendeiner Form der Magie vertraut, hauptsächlich der Elementarmagie. Nolthrir haben einen besonderen Nachteil wenn es um Feuermagie geht, sind aber auf der anderen Seite Meister der Wassermagie.
nolthrir.gif



Psychologie

Die Gelassenheit des Unterwasserlebens mit seinen stillen Geräuschen und dem gedimmtem Licht spiegelt sich in der Lebensweise der Nolthrir wieder.

Ernährung

Seegras und Fische sind die einzigen Nahrungsmittel, die sie zu sich nehmen. Weil sie sich stark um das Ökosystem des Sees kümmern, neigen sie dazu, nur wenige ausgewählte gezüchtete Fischsorten zu essen.

Regeln

(In zukünftigen Veröffentlichungen implementiert.) Nachtsicht. Unterwasseratmung.

Attributswerte zu Beginn: ST 45, AD 75, GE 75, INT 70, WIL 45, CHA 40

Eingeordnet in: