PlaneShift Version 0.5.9

Du hast 1 neue Nachrichten seit deinem letzten Besuch.

Talad schreibt:

Wir freuen uns, eine neue Ausgabe von PlaneShift anzukündigen! 0.5.9 ist endlich da! Diese Ausgabe hat grafische Aktualisierungen für Hauptbereiche, bessere Beleuchtung, neue Klänge und Musik, bessere Tag-Nacht-Folgen für NPCs und viele neue Fähigkeiten der PlaneShift-Engine, mit denen wir in den kommenden Wochen und Monaten neue Inhalte hinzufügen können.

Hier ist eine detaillierte Liste der Änderungen:

Kunst

  • Aktualisierung von Geometrie und Texturen des Laanx-Tempels
  • Verbesserung der Geschwindigkeit für Hydlaa Plaza
  • Hydlaa Jayose {East} aktualisiert mit neuen Häusern und anderen neuen grafischen Details
  • Tutorial-Bereich aktualisiert mit neuen Häusern
  • Hydlaa Winch aktualisiert mit neuen Häusern und Bumpmaps {Reliefs}
  • Neue Zauberstäbe hinzugefügt, drei für jede Magie-Form!
  • Beleuchtung und Himmelsmodell aller Karten aktualisiert für realistischere Tageszeiten
  • Laufgeschwindigkeit geändert, um realistischer zu wirken und bessere Animationen zu erlauben
  • Mischung zwischen Laufen und Rennen hinzugefügt, um die Übergänge weicher zu gestalten
  • Durchsichtigkeit der Landschaften in Außen-Karten korrigiert
  • Innenbereich von Harnquists Schmiede hinzugefügt
  • Gras für alle Außen-/Landschaftskarten hinzugefügt (experimentell {kann in pslaunch aktiviert werden})

Engine - Grafik:

  • Unterstützung für GLSL-Shader hinzugefügt. Das sollte die Kompatibilität mit intel-Grafikkarten verbessern, kann aber zu Problemen mit alten Grafiktreibern führen, also aktualisiert eure Treiber! {wird auch flexiblere und schnellere Shader-Programmierung ermöglichen}
  • Einen ersten Schritt zu einer neuen NPCUI für die Interaktion mit NPCs hinzugefügt
  • Probleme mit Bildern in Hilfetexten und Büchern behoben (die sollten nun schnell erscheinen)
  • Eine Sperrfunktion zur Quickspell-Leiste hinzugefügt (kann mit "/show quickspell" angezeigt werden)
  • Reihenfolge beim Laden von Texturen korrigiert, die bei Klyros und Enkidukai zu falschen Hautfarben und fehlender Darstellung von Rüstung führen konnte

Engine - Regeln:

  • Regeln für das Musizieren überarbeitet, indem jetzt die Anzahl der Noten begrenzt anstatt der Klang verfälscht wird. Außerdem wurden einige Probleme mit Instrumenten korrigiert.
  • Angaben zur Qualität hinzugefügt, wenn neue Gegenstände handwerklich hergestellt werden

Engine - Künstliche Intelligenz

  • Ergebnisse der Arbeit des GSoC 2011 an Herden wurden eingebunden und erweitert, um NPCs neue Fähigkeiten zu geben, die sich in den kommenden Monaten zeigen werden, indem sie glaubwürdiger werden und sich auch als Herde verhalten können {andere Mitglieder schützen ein Hauptmitglied, bleiben zusammen, während sie sich gemeinsam bewegen und die Umgebung nutzen}
  • (für Entwickler) mehrere Verbesserungen in der Handhabung von NPC-Pfaden, um deren Bearbeitung direkt im Client zu vereinfachen
  • Unterstützung der Fähigkeit zum Zaubern zum NPCClient hinzugefügt
  • Mehrere Wahrnehmungs- und Skripting-Optionen zum NPCClient hinzugefügt, um auf mehr Bedingungen zu reagieren und sich sinnvoller verhalten zu können
  • (für Entwickler udn GMs) Unterstützung für ein "/percept"-Kommando hinzugefügt, um Wahrnehmungen bei NPCs auszulösen, und zusätzliche Details im NPC-Status bei "/info"

Engine - Infrastruktur:

  • Ab sofort wird sich der Client nur mit SHA256-Passworten ausweisen (wenn die Anmeldung nicht möglich ist, kann man das Passwort auf der Registrierungsseite zurücksetzen – oder es neu in einen 0.5.8.1-Client eingeben und sich anmelden, und es dann 10 Minuten später noch mal mit 0.5.9 versuchen)
  • Desura-Clients kommen nun mit deaktivierter Update-Funktion, diese lässt sich zwar durch das Bearbeiten der pslaunch.cfg reaktivieren (Option: Update.Enable), aber wir empfehlen, die Update-Funktionen von Desure statt dessen zu verwenden {Desura ist ein Online-Software-Anbieter, v.a. für Spiele und Modifikationen unter Windows und Linux, ähnlich Valve's Steam}
  • Der Linux-Client läuft nun wieder auch auf älteren Distributionen (GLIBC 2.7), außerdem wurden mehrere Bibliotheken aktualisiert
  • Verbesserungen am Updater, der nach dieser Veröffentlichung stabiler laufen sollte
  • (für Entwickler) Unterstützung für den Neustart des NPCClient direkt aus dem Admin-Client mit "/quitnpcclient" hinzugefügt
  • Schaltfläche zum einfachen Löschen des Shadercache in pslaunch hinzugefügt
  • Fehler korrigiert, der den Server nach der Abmeldung als nicht verfügbar darstellen konnte (z.B. nach dem Löschen eines Charakters)

Engine - allgemein:

  • Einige Eingabezeilen-Kommandos zum Ändern der Charakter-Beschreibung wurden hinzugefügt (/setdesc , /setoocdec , /loaddesc , /loadoocdesc)
  • (für Entwickler) Pfade und Mathskripte können nun zur Laufzeit aus der Datenbank nachgeladen werden, was eine einfachere Entwicklung und Korrektur mit weniger Neustarts ermöglicht
  • (für Entwickler) Unterstützung von Charaktereigenschaften hinzugefügt, die mit Boni ausgestattet werden können
  • (für Entwickler) Mehrere Bereiche sind jetzt besser skriptbar: wenn einem Charakter Schaden zugefügt wird; wenn ein Gegnstand handwerklich hergestellt wird; usw. Außerdem wurden mehrere Möglichkeiten hinzugefügt, Gegenstände und Inventar in das Skripting einzubeziehen
  • (für GMs) Absturz beim Zugriff auf Namen abwesender Dinge korrigiert
  • (für GMs) Es ist jetzt möglich, das Mana im Detailfenster von Charackteren zu sehen
  • Verbleib veralteter Daten in der Datenbank aus Gilden und Allianzen, die eigentlich nicht mehr existieren, korrigiert
  • (für Entwickler) Mehrere Herstellungsmuster können jetzt in einem Buch enthalten sein {alternative Handwerksschritten zum gleichen Ziel?}
  • XML von Büchern wird nicht mehr beim Öffnen in die Standardausgabe geschrieben
  • (für Entwickler) Unterstützung für die Einschränkung der Anpassung von Beute-Gegenständen hinzugefügt (schwarze / weiße Liste und ungeprüfter Modus)
  • Absturz beim Anwenden eines Labels auf eine Zielfunktion korrigiert
  • (für Modifizierer/Entwickler) Es ist jetzt möglich, mittels pawsscripting Fenster über Funktionen FensterName:Show()/Hide() anzuzeigen und zu verstecken
  • Korrekturen für die Qualitätsoptionen in pslaunch, die manchmal nicht korrekt gesetzt wurden
  • Sprachen werden in pslaunch nun nach Name sortiert und zeigen keine doppelten Einträge mehr an
  • Fehler korrigiert, der beim Öffnen von Büchern gezeigt wurde, die von anderen geschrieben wurden
  • Fehler beim Nehmen und Alles-Stapeln von Gegenständen korrigiert, die aus Action Locations stammen
  • Auswahl von Skins mit Punkten im Dateinamen korrigiert
  • Probleme mit der Wörterbuchverwaltung der Rechtschreibprüfung korrigiert

Engine von CrystalSpace:

  • Mehrere Korrekturen in der Shaderverwaltung, inklusive Korrektur von Abstürzen
  • Unterstützung aktueller OpenAL-Bibliotheken korrigiert (die nun verwendet werden)

Umfeld

  • Mehrere NPCs wurden aktualisiert, um alle grundsätzlichen Gesprächsthemen zu verstehen (z.B.: greetings, how are you, tell me about you, goodbye, ...)
  • Die Koch-Questkette wurde aktualisiert, um leichter an das Grund-Kochbuch zu kommen und den Fortschritt logischer zu gestalten
  • Fortgesetzte Verbesserungen und Korrekturen bei aktuellen Quests

Audio:

  • Neue 15-Minuten-Hintergrundmusik für Hydlaa Plaza, Magic Shop
  • Neue Kampf-Umgebungsgeräusche
  • Wassergeräusch in der Bronze-Doors-Festung korrigiert

Bekannte Fehler:

  • Nebel und Regen können auf bestimmten Plattformen falsch dargestellt werden (große weiße Bereiche auf dem Bildschirm)
  • Gras ist zur Zeit experimentell, noch etwas zu groß und nur auf kurze Entfernung sichtbar. Man kann es in pslaunch aktivieren.
  • Beim Sprechen mit NPCs können doppelte Sprechblasen angezeigt werden (eine vom alten, eine vom neuen System)


Talad schreibt:

Talad wrote:
Ein neuer Patch ist fertig mit einigen sehr wichtigen Korrekturen und Zusätzen. PlaneShift 0.5.9.1 ist da!
  • Korrigiert verschwindende Landschaft, wenn Gras aktiviert ist
  • Korrigiert Absturz in der Arena wegen Sound
  • Korrigiert Trägheit beim Springen, Sprünge sollten nun natürlicher sein
  • Korrigiert Darstellung von Antworten im neuen NPC-Dialog, Verwaltung der Antworten, doppelte Sprechblasen
  • Korrigiert Sprachausgabe im Tutorial, sie ist nun überall vorhanden
  • Korrigiert alle Standard-Optionen in neu installierten Clients (z.B. Sound an, Wetter aus)
  • Fügt automatisches Erscheinen von Dingen über Bodenschätzen hinzu (erleichtert das Finden von Pflanzen und Zutaten)
  • Fügt eine Vielzahl von Icons und 3D-Modellen für Pflanzen/Kräuter hinzu
  • Kräuterhandwerk: Pflanzliche Rezepte können hergestellt werden. Quests/Veranstaltungen in Vorbereitung!
  • Zauberjuwelen: Zauberer können jetzt Edelsteine verzaubern. Quests/Veranstaltungen in Vorbereitung!
  • Handwerker können verzauberte Edelsteine in Rüstungen einsetzen, um Rüstungen mit magischem Schutz zu erstellen.
  • Neue Ladebildschirme
  • Korrigiert Auswahl der Gesichtsausdrücke in der Char-Erstellung (und ein neues Ylian-Gesicht)
  • Aktualisiert pslaunch-Grafik
  • Optionen-Menü verbessert. Wichtigere Optionen oben platziert, Erklärungen zu Launcher-Optionen hinzugefügt
  • Hilfe-Menü im Spiel verbessert (kann auch grafiken darstellen)
  • Schnellwahlfenster in der Haupt-Werkzeugleiste hinzugefügt


Es geht ganz schön voran in PlaneShift in letzter Zeit. Herbalismus wurde verfügbar, Alchimie als Fortführung ist auch nicht mehr weit, und vor kurzem wurde auch das "Gem Enchanting" (das Ausstatten von Rüstungen mit Kristallen, die vor Magie schützen) vorgestellt.

Fehlt eigentlich nur noch Bier brauen?!

Und auch die Bearbeitung von Fehlern, die im Bugtracker eventuell bereits länger existieren, aber eigentlich nur wenig Arbeit zur Lösung erfordern, scheint mir durch engagierte Mitentwickler nun auch vernünftig zu funktionieren, die Übergabe von "Chef-Aufträgen" an Talad geht dann auch mal eben so.


Weiter geht es: Talad schreibt , Armor Enchanting ist jetzt erlernbar, nachdem Quests für die nötigen Lehrbücher erstellt wurden, so dass man nun auch Sockel in Rüstungsteile einsetzen kann.

Außerdem können die Passwörter länger vergessener Accounts über MyPlane aktualisiert werden.


Talad schrieb :

Talad schrieb:

In den letzten Monaten war es so still, weil die Entwickler hart an neuen Sachen gearbeitet haben, die wir nun veröffentlichen können! In den nächsten Wochen ist eine ganze Reihe von Updates geplant, und heute präsentieren wir das erste. Insbesondere die Settings-Abteilung war zwei Monate damit beschäftigt, etwas zusammenzustellen, wovon wir hoffen, dass es ein recht aufregendes Update ist, es war eine Menge Arbeit! Hier sind die Details:

  • Wir haben jetzt die Möglichkeit, den Verlauf einer Quest zu protokollieren. Einfach gesagt, wird der Server jedes Mal, wenn man mit einem NPC spricht, 'Notizen' zur Questbeschreibung dazufügen, abhängig von deinem Fortschritt. Um diese zu sehen, musst du nur das 'Quest'-Fenster öffnen und siehst im Beschreibungsfenster eine Liste von Notizen zur ausgewählten Quest. Für alte und abgeschlossene Quests wird das vielleicht nicht korrekt angezeigt (je nach dem, wie lange der Abschluss her ist), aber alle, die du ab heute startest oder fortführst, werden sie zeigen.
  • Quest-Namen wurden verbessert und sind jetzt aussagekräftiger.
  • Die Syntax/Struktur der Quests wurde aktualisiert für eine leichtere Wartung durch Entwickler.
  • Alle Schritte mit 'Ja'- und 'Nein'-Antworten wurden entfernt, was das versehentliche Auslösen von Schritten anderer Quests verhindern sollte. Das bedeutet auch, dass du das Menü verwenden kannst, um in Quests voranzukommen, wenn deine Antwort anscheinend 'Ja' oder 'Nein' sein müsste, statt das dem NPC so direkt zu sagen; in Ausnahmefällen kann es Freitext-Antworten geben, die 'yes' oder 'no' lauten.
  • Einige Quest-Belohnungen (Rüstungen, Waffen, Speisen, Tierkörperteile, Bodenschätze, usw.) haben nun erhöhte Qualität, im Allgemeinen haben Waffen und Rüstungen zwischen 50 und 100, andere können auch im Bereich 150 bis 300 liegen. Das wird Quest-Belohnungen viel wertvoller für alle machen, aber insbesondere für neue Spieler und Handwerker.
  • Viele wiederholbare Quests wurden verbessert, so dass man nicht immer das gleiche tun muss (außer man erledigt die Quest sehr oft, dann gehen die Optionen aus). So hat Harnquist jetzt beispielsweise eine abwechslungsreichere Ernährung, und Remant verliert seine Handschuhe nicht immer am selben Ort.
  • Die Blackflame-Questreihe wurde verbessert, so dass du nun keine Quests mehr bekommst, die anzeigen, dass du sie nicht starten können solltest.
  • Der erste Teil der Magic-Way-Quest-Updates ist fertig. Du kannst nun Experte in allen sechs Arten der Magie werden (Quest 6), und sobald du eine Meister-Quest wählst, werden die anderen gesperrt. Die korrekten Sperren wurden eingefügt, und die Regeln, welche Quests man erhalten kann, wurden korrigiert. Um diese Logik auf alle Spieler anzuwenden, wurden alle Fähigkeiten eines Meisters gelöscht. Das bedeutet, die Meister-Quests müssen erneut absolviert werden. Außerdem gibt es im Red Way mehr spezifische Informationen, die im Questverlauf erklärt werden (leider werden diejenigen sie verpassen, die diese Quests schon erledigt haben).
  • Wir haben etwa 170-180 Quests getestet, es sollten also von Beginn an recht wenige Fehler auftreten, aber sicherlich gibt es welche, die wir übersehen haben. Meldet diese bitte im Bugtracker und/oder erstellt eine Petition im Spiel, und wir werden sie korrigieren, sobald wir davon erfahren.
  • Alle Bezüge zu Xacha sollten endgültig aus NPC-Beschreibungen, Action-Locations, Wissensbereichen (Quest-Grundlagen) und Büchern entfernt worden sein.

Das Team möchte sich gern bei Venalan und Mordaan für die herausragende Arbeit an den oben genanten Dingen bedanken!

Dem schließe ich mich gerne an, da sind schon einige interessante und nicht triviale Dinge dabei.

Allerdings hätte es auch noch dringendere Probleme gegeben, glaube ich ...


Die automatisch Questkommentare sind wirklich sehr nützlich. Bei den Magiequests gibt es wohl noch einige Unzufriedenheiten, aber das ist bei grösseren Änderungen zu erwarten.
Und Harnquist isst jetzt auch Honigbrot, hoffentlich hat er von den ganzen Äpfeln keinen Durchfall bekommen. (Soll sagen: Die variablen Quest funktionieren im Prinzip.)


Nein, Spider-Klyr schnappt ihm immer alle weg. ;)


Talad kündigt Alchemie an

Talad schrieb:

Hier ist das zweite Update der Woche ... Alchemie wurde veröffentlicht und steht im Spiel zur Verwendung bereit! Darin enthalten sind neues Handwerk und neue Quests. Diese Arbeit lief bereits über Monate, und es ist eine ziemlich große Leistung. Es sieht so aus, als ob Liera, die Alchemistin in der Arena, unbedingt Hilfe bei ihren dringenden Aufgaben braucht, wirst du sie unterstützen können?

Hier ist eine kurze Liste, was Alchemie zu bieten hat:

  • Braue kraftvolle Tränke zum Heilen, Mana und Stamina auffrischen
  • Verbessere dein magisches Geschick und deine Fähigkeiten mit mächtigen Tränken
  • Verwende die meisten erbeutbaren Körperteile zum Brauen sonderbarer Gebräue
  • Erze und Kristalle gehören zu den verwendbaren Zutaten [li] Neuigkeiten für Schmiede: Alchemisten werden Quecksilber zum Brauen ihrer Tränke brauchen, werdet ihr ihnen diese dringend benötigte Zutat liefern können?
  • Nutze deine herbalistischen Fähigkeiten, um Tränke zu brauen, die heilen und Krankheiten kurieren und ... mehr!

Und vergesst nicht, bei Jayose vorbeizuschauen, es sieht aus, als ob Überlieferungen zur Alchemie entdeckt wurden! Aber Alchemie endet nicht hier, erwartet ein "rätselhaftes" Update in den nächsten Wochen.

Vielen Dank an eonwind für die Regeln, Gegenstände und das Handwerks-Update, sowie Mordaan für die Quests zur Alchemie.

Außerdem gab es eine Reihe Korrekturen für die Engine, wir listen hier diejenigen auf, die auf dieses Update zutreffen:

  • Es gab ein Problem mit dem Zufallsgenerator, wodurch das letzte Element nie ausgewählt wurde (zum Beispiel der Azur-aufgewertete Gegenstand). Außerdem gab es Probleme, wenn Aufwertungen, die für Edelstein-Verzauberung reserviert waren (Greater ...), auch auf normales Plündergut angewendet wurden. Beides wurde korrigiert. Die Gegenstände mit falschen Abwandlungen wurden mit zulässigen Abwandlungen ausgestattet.
  • Die Möglichkeiten zum Bestimmen von Quest-Voraussetzungen und Prüfen bestimmter Bedingungen während einer Quest wurden erweitert. Beispielsweise ist es nun möglich, den Besitz bestimmter Gegenstände und ihre Qualität zu prüfen. Dies wurde in den letzten Quest-Updates verwendet.

Vielen Dank an weltall für Ausbau und Erweiterung der Engine.